Älter werde ich stets,
niemals doch lerne ich aus.

Solon (Dichter, Staatsmann | Griechenland, 640 - 560 v. Chr.)

Inhalte

Neben den Ausgewählten Grundlagen der Gerontologie und der Multidisziplinären Interventionsgerontologie bildet die Gerontopsychiatrie einen besonderen Schwerpunkt. Ein gerontologisches Einführungs- und Begleitseminar dient der Vertiefung und Reflexion der Inhalte, die in der Projektarbeit Anwendung finden.

Modul I: Allgemeine Gerontologie (10 ECTS)

  • Demografische Entwicklung und soziologische Aspekte des Alterns
  • Psychologische und biografische Aspekte
  • Biologische und medizinische Aspekte des Alterns
  • Recht, soziale Sicherung und Alterspolitik
  • Ältere Menschen im historischen und interkulturellen Kontext
  • Lebenslagen und Lebensstile im Alter
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Forschen
  • Projektentwicklung
  • Gerontologisches Begleitseminar

Umfang:
96 Unterrichtsstunden (à 45 min) plus Projektarbeit in Gruppen und Selbstlernzeit

Prüfung:
Nicht benotete Präsentation im Seminar; Klausur (120 min) am Ende des ersten Semesters

Modul II: Multidisziplinäre Interventionsgerontologie (10 ECTS)

  • Gesundheit, Prävention und Beratung im Alter
  • Wohnformen, Gestaltung von Umwelt und Lebensraum
  • Förderung von Gesundheit im Alter und Vorsorge gegen Krankheit
  • Beratung und Begleitung chronisch kranker alter Menschen
  • Beratung und Begleitung ihrer Angehörigen
  • Gerontologische Pflegemodelle
  • Multidisziplinäre Zusammenarbeit
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Forschen
  • Projektentwicklung II

Umfang:
96 Unterrichtsstunden (à 45 min) plus Projektarbeit in Gruppen und Selbstlernzeit

Prüfung:
Nicht benotete Präsentation und Studienarbeit (erster Teil der Abschlussarbeit) am Ende des zweiten Semesters

Modul III: Gerontopsychiatrie (10 ECTS)

  • Demenz: medizinische und psychosoziale Aspekte
  • Depression: medizinische und psychosoziale Aspekte
  • Weitere psychiatrische Erkrankungen im Alter
  • Älter werdende geistig behinderte Menschen
  • Wohn- und Lebensformen für gerontopsychiatrisch Erkrankte
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Forschen
  • Projektentwicklung III
  • Gerontologisches Begleitseminar

Umfang:
96 Unterrichtsstunden (à 45 min) plus Projektarbeit in Gruppen und Selbstlernzeit

Prüfung: 
Abschlussarbeit (praxisbezogene Fortsetzung der Studienarbeit) und mündliche Prüfung am Ende des dritten Semesters

Modulintegriertes fortlaufendes Begleitseminar

  • Vorstellung und Reflexion der Arbeitsfelder der Teilnehmer*innen
  • Entwicklung eigener Lernziele und eigener Themenschwerpunkte
  • Reflexion der Inhalte der Lehrveranstaltungen/der wissenschaftlichen Erkenntnisse und ihrer Bedeutung für die eigene Praxis
  • Wissenschaftliches Arbeiten als Grundlage des eigenen Handelns
  • Kennenlernen von wissenschaftlichen Methoden
  • Vorbereitung, Reflexion und Evaluation der Projektarbeit
  • Permanente Evaluation

 

Projektarbeit

Die Projektarbeit in den interdisziplinären Projektgruppen wird außerhalb der Blocktermine über die Studienzeit verteilt in den ersten Modulen durchgeführt und von den Teilnehmer*innen dokumentiert und nachgewiesen. Methoden, Inhalte und Ergebnisse werden im Gerontologischen Begleitseminar reflektiert.
 

Umfassendes Curriculum